Angebote zu "Rotwein" (44 Treffer)

Farnese Fantini Giro Primitivo Puglia Igp 2019 ...
Topseller
10,16 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In tiefdunklem Purpur, das fast schon ins Schwarze übergeht, zelebriert der Farnese Fantini Giro Primitivo Puglia IGP höchst weihevoll seine Überlegenheit. Das Bukett lässt uns meinen, pralle Schwarzkirschen seien soeben in den Schokoladenbrunnen gefallen. Wir schwelgen in einem Duft aus vollreifer Pflaume, wild-aromatischer Heidelbeere, gehobelter Süßholzwurzel und weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt, Nelke und Vanille. Warm, weich, mit samtigen Tanninen und zarter Würze, verführt der Giro im Mund. Herb-süßes Lakritz, feinstes Nougat und zerstoßene Pimentkörner lassen sich schmecken. Wunderbar saftig, füllig und zugleich vital rollt der Giro auf die endlos lange Zielgeraden, die noch einmal mit üppiger Frucht, süßer Würze und etwas Zedernholz aufwartet. Souveräner Gesamtsieg für den Champion vom Team Farnese Fantini. Tosender Applaus! Wer beim legendären Giro d’Italia – dem zweitwichtigsten langen Radklassiker nach der Tour de France – zum gefeierten Star aufsteigen will, sollte kein Flachlandtiroler sein. Ein guter Sprinter mag die eine oder andere Etappe gewinnen – doch für den Tour-Gesamtsieg braucht es Power, Vielseitigkeit und vor allem Ausdauer am Berg. Kein Wunder, dass der Fantini Giro Primitivo Puglia von Farnese schon seit Jahren den Giro di BELViNi dominiert. Auch in der aktuellen Ausgabe sprintet er in der Ebene wie in den Bergen zu BELViNi-Punkten für das zyklamrote Trikot, das er allerdings nie überstreift, weil er permanent das Maglia Rosa des Gesamtführenden trägt. Er glänzt solo im Einzelzeitfahren, harmoniert prächtig im Mannschaftszeitfahren mit zahlreichen Speisen – und in der Steigung klettert er allen davon. Ein Primitivo mit Profil also, im wörtlichen Sinne. Zu Recht von den Fans umjubelt – als unser absoluter Kundenliebling! Dieter Braatz, "Der Feinschmecker": „Liegt mariniertes Gemüse auf dem Rost – etwa Aubergine, Paprika, Tomaten oder Zucchini mit Rosmarin und Thymian -, stellt das besondere Ansprüche an den begleitenden Wein. Zu den intensiven Aromen passt dieser noch jugendliche Primitivo aus Apulien, der sich aber auch zur gut ausgewählten Grillwurst empfiehlt. Der purpur-schwarze Rotwein punktet mit feiner Würze, samtigen Tanninen und viel Saft im Mund, sein Bukett erinnert an vollreife Pflaumen und andere dunkle Früchte." Text BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Pujanza Norte 2017 in 1er OHK
109,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

"Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest."

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
6er Aktion Farnese Fantini Giro Primitivo Pugli...
Angebot
52,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Farnese "Fantini" Giro Primitivo Puglia IGP verkörpert die Leidenschaft seiner Macher für das Radfahren und das große Radrennen Giro dŽItalia. Anlässlich des Rennens im Jahr 2019 hat man das Design dieses Ausnahme-Primitivos entworfen. Der Wein selbst wurde mit derselben Leidenschaft, Aufmerksamkeit und Sorgfalt vinifiziert, die bereits in den letzten Jahren den Erfolg von Farnese wesentlich mitbestimmt haben. Mit tiefdunkler, fast purpurschwarzer Farbe legt sich der Farnese "Fantini" Giro Primitivo Puglia IGP ins Trinkgefäß. Das Bukett verheißt intensive Aromen dunkler Früchte, insbesondere von saftigen Kirschen und reifen, süßen Pflaumen. Am Gaumen dann Verführung pur: Warm, weich, feinwürzig und mit wunderbar samtigem Tannin zeigt sich der Farnese "Fantini" Giro Primitivo Puglia IGP im Mund. Herrlich saftig, füllig und zugleich vital gleitet er in ein schönes, fruchtiges Finale, das noch einmal etwas Zimt, Zeder und Lakritz zum Vorschein bringt. Eine wirklich sportliche Leistung! Dieter Braatz, "Der Feinschmecker": „Liegt mariniertes Gemüse auf dem Rost – etwa Aubergine, Paprika, Tomaten oder Zucchini mit Rosmarin und Thymian -, stellt das besondere Ansprüche an den begleitenden Wein. Zu den intensiven Aromen passt dieser noch jugendliche Primitivo aus Apulien, der sich aber auch zur gut ausgewählten Grillwurst empfiehlt. Der purpur-schwarze Rotwein punktet mit feiner Würze, samtigen Tanninen und viel Saft im Mund, sein Bukett erinnert an vollreife Pflaumen und andere dunkle Früchte." ​In der attraktiven 6er Aktion erhalten Sie sechs Flaschen des erstklassigen Farnese Fantini Giro Primitivo Puglia IGP 2019 mit 19% Preisvorteil. Text BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Doppelmagnum (3,0 L) Pujanza Norte 2017 in 1er OHK
279,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest."

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Orbelia Via Aristotelis Syrah 2016
Empfehlung
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Heimische Reben wie Melnik spielen im Weingut von Kostadin und Nikolay Chorbadzhiysk eine besondere Rollen. Dies jedoch bedeutet nicht, dass die beiden bulgarischen Winzer nicht auch aus internationalen Sorten große Genüsse erzeugen. Mit dem Orbelia Via Aristotelis Syrah stellen Vater und Sohn ihr Talent für reifen und vollmundigen Rotwein erneut unter Beweis. Syrah aus Bulgarien in klassischem Gewand Der Orbelia Via Aristotelis Syrah bereitet mit seiner intensiv rubinroten Farbe schon optisch einen eindrucksvollen Auftakt. In der Nase setzt sich dieser Eindruck fort. Hier offenbaren sich Nuancen von Brombeere und schwarzer Kirsche gepaart mit rauchigen Anklängen. Am Gaumen kommt das Eichenholz auf samtweiche Weise zum Vorschein. Hier hält der Orbelia Via Aristotelis Syrah außerdem auch rundes Tannin bereit, das bis in den ausgedehnten Nachhall hinein präsent bleibt. Ein Wein für die würzige Küche Orbelia bietet mit diesem reinsortigen Syrah einen Wein, welcher sich als Menübegleiter bewährt. Die würzig rauchigen Anklänge aus dem Holzfass bilden gemeinsam mit der dunklen Frucht eine delikate Basis. Dies gilt nicht nur für den Genuss im Alltag, sondern auch bei Familienfesten und Abendessen mit Freunden. Ebenso glanzvoll kommt der Orbelia Via Aristotelis Syrah als Geschenk für Genießer daher, die sich gerne mit intensiven Weinen beschäftigen. Als Speisebegleiter passt dieser Rotwein ideal zu Steak vom Grill, mit Hackfleisch gefüllter Zucchini, Wildgulasch und frittiertem Räuchertofu.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Ratatouille Beutel
8,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Zutaten: Paprika edelsüß, Meersalz, Rosmarin, Thymian, Salbei, Lavendel, Oregano, Basilikum, Bohnenkraut. Geschmack: Frisch, aromatisch, rund, kräuterig, herb, fruchtig. Verwendung: Ideal für Gemüse, Pasta, Anti-Pasti, Gemüseeintopf, Dipp, sowie Lasagne. Ratatouille BIOgraphie: Ein Ratatouille ist ein geschmorter Gemüseeintopf der provenzalischen und okzitanischen Küche und gehört dort zu den klassischen Gerichten wie etwa auch der Fischeintopf Bouillabaisse bzw. die passierte Fischsuppe à la Sétoise (auf die Art von Sète). Das Ratatouille wird heiß oder kalt gegessen und traditionell als Vorspeise oder Zwischengang gereicht. Zuweilen dient es als Beilage zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch oder Fisch, der ohne Sauce serviert wird. Die wichtigsten Zutaten eines Ratatouille sind Auberginen, Zwiebeln, Zucchini, Tomaten, Paprikaschoten und Knoblauch, die zunächst in nicht zu kleine Stücke geschnitten und dann in Öl (am besten in Olivenöl) angedünstet und mit geschlossenem Deckel gargeschmort werden. Die einzelnen Gemüse werden meist separat angebraten und nach und nach zusammengefügt. Gern werden frische oder getrocknete Kräuter der Provence hinzugegeben; sie können durch frische Petersilie ersetzt werden. Die Paprikaschoten können, die Tomaten sollten vor dem Kochen enthäutet werden. Gelegentlich werden am Schluss der Zubereitung Oliven untergemischt, oder es wird von Anfang an ein Stück luftgetrockneter Schinken oder Speck mitgekocht. Mitunter wird die Paprikaschote weggelassen. In der französischen Alltagsküche werden gelegentlich alle zu verwendenden Gemüse in Stücke geschnitten und mit Salz und Pfeffer und etwas Öl gemeinsam und ohne Anbraten im Schnellkochtopf gegart. Variationsvielfalt: Ratatouille mit getrockneten Tomaten und Buchweizen Da mediterranes Gemüse und ihre Zubereitung heute in ganz Europa bekannt ist, wird die Ratatouille oft auch außerhalb Südfrankreichs zubereitet und stark variiert; die Bezeichnung als Ratatouille weist dann eher auf die Zubereitungsart als auf eine traditionelle Zusammensetzung hin. So können statt oder neben den genannten Zutaten auch ein Schuss Rotwein, etwas Sellerie, getrocknete Tomaten, Limetten und/oder Kapern beigegeben werden. In der Gastronomie und im Ausland wird das Gemüse oft nur kurz geschmort, sodass es noch Biss hat; dabei entwickelt sich jedoch nicht das typische Ratatouillearoma. Verwandte Gerichte der italienischen Küche, die bei einer traditionellen Zubereitung ebenfalls ein festgelegtes Repertoire an Gemüsen vorschreiben, sind die Peperonata (auf der Grundlage von Zwiebeln, Tomaten und Paprikaschoten) und die Caponata (meist auf der Grundlage von Zwiebeln, Tomaten, Auberginen, Sellerie und Kapern).

Anbieter: Locamo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Ratatouille Dose
5,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Zutaten: Paprika edelsüß, Meersalz, Rosmarin, Thymian, Salbei, Lavendel, Oregano, Basilikum, Bohnenkraut. Geschmack: Frisch, aromatisch, rund, kräuterig, herb, fruchtig. Verwendung: Ideal für Gemüse, Pasta, Anti-Pasti, Gemüseeintopf, Dipp, sowie Lasagne. Ratatouille BIOgraphie: Ein Ratatouille ist ein geschmorter Gemüseeintopf der provenzalischen und okzitanischen Küche und gehört dort zu den klassischen Gerichten wie etwa auch der Fischeintopf Bouillabaisse bzw. die passierte Fischsuppe à la Sétoise (auf die Art von Sète). Das Ratatouille wird heiß oder kalt gegessen und traditionell als Vorspeise oder Zwischengang gereicht. Zuweilen dient es als Beilage zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch oder Fisch, der ohne Sauce serviert wird. Die wichtigsten Zutaten eines Ratatouille sind Auberginen, Zwiebeln, Zucchini, Tomaten, Paprikaschoten und Knoblauch, die zunächst in nicht zu kleine Stücke geschnitten und dann in Öl (am besten in Olivenöl) angedünstet und mit geschlossenem Deckel gargeschmort werden. Die einzelnen Gemüse werden meist separat angebraten und nach und nach zusammengefügt. Gern werden frische oder getrocknete Kräuter der Provence hinzugegeben; sie können durch frische Petersilie ersetzt werden. Die Paprikaschoten können, die Tomaten sollten vor dem Kochen enthäutet werden. Gelegentlich werden am Schluss der Zubereitung Oliven untergemischt, oder es wird von Anfang an ein Stück luftgetrockneter Schinken oder Speck mitgekocht. Mitunter wird die Paprikaschote weggelassen. In der französischen Alltagsküche werden gelegentlich alle zu verwendenden Gemüse in Stücke geschnitten und mit Salz und Pfeffer und etwas Öl gemeinsam und ohne Anbraten im Schnellkochtopf gegart. Variationsvielfalt: Ratatouille mit getrockneten Tomaten und Buchweizen Da mediterranes Gemüse und ihre Zubereitung heute in ganz Europa bekannt ist, wird die Ratatouille oft auch außerhalb Südfrankreichs zubereitet und stark variiert; die Bezeichnung als Ratatouille weist dann eher auf die Zubereitungsart als auf eine traditionelle Zusammensetzung hin. So können statt oder neben den genannten Zutaten auch ein Schuss Rotwein, etwas Sellerie, getrocknete Tomaten, Limetten und/oder Kapern beigegeben werden. In der Gastronomie und im Ausland wird das Gemüse oft nur kurz geschmort, sodass es noch Biss hat; dabei entwickelt sich jedoch nicht das typische Ratatouillearoma. Verwandte Gerichte der italienischen Küche, die bei einer traditionellen Zubereitung ebenfalls ein festgelegtes Repertoire an Gemüsen vorschreiben, sind die Peperonata (auf der Grundlage von Zwiebeln, Tomaten und Paprikaschoten) und die Caponata (meist auf der Grundlage von Zwiebeln, Tomaten, Auberginen, Sellerie und Kapern).

Anbieter: Locamo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Pujanza Norte 2016
44,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Pujanza Norte 2017
49,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Pujanza Norte 2017 in 1er OHK
99,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Doppelmagnum (3,0 L) Pujanza Norte 2017 in 1er OHK
269,00 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Pujanza Norte: Lebhafter und vom Terroir geprägter RotweinDer Tempranillo aus dem Rioja posiert in dunkler kirschroter Robe. Sein Bukett aus Brombeere, Schattenmorelle, rotem Pfeffer und neuem Leder schmeichelt der Nase. Die sechzehn Monate Reife in französischer Eiche integrieren eine gezähmte Holznote und ein Hauch Tabak. Pujanza Norte ist ein balancierter Rotwein, der den Mund mit Kraft und festem Tannin füllt. Dazu stoßen wilde Brombeere und saftige Schattenmorelle. Sehr langsam und nur ungern verabschiedet er sich vom Gaumen.Jeder Schluck Pujanza Norte fesselt die Sinne. Ein gewinnender Wein für besondere Momente mit besonderen Menschen. Mit seinem Lagerpotenzial von zwanzig Jahren darf der Moment sogar noch warten. Er korrespondiert mit Entenragout aus Möhren, Paprika, Zucchini und Tomaten auf einem Bandnudelnest.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Orbelia Via Aristotelis Syrah 2016
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

"Heimische Reben wie Melnik spielen im Weingut von Kostadin und Nikolay Chorbadzhiysk eine besondere Rollen. Dies jedoch bedeutet nicht, dass die beiden bulgarischen Winzer nicht auch aus internationalen Sorten große Genüsse erzeugen. Mit dem Orbelia Via Aristotelis Syrah stellen Vater und Sohn ihr Talent für reifen und vollmundigen Rotwein erneut unter Beweis. Syrah aus Bulgarien in klassischem Gewand Der Orbelia Via Aristotelis Syrah bereitet mit seiner intensiv rubinroten Farbe schon optisch einen eindrucksvollen Auftakt. In der Nase setzt sich dieser Eindruck fort. Hier offenbaren sich Nuancen von Brombeere und schwarzer Kirsche gepaart mit rauchigen Anklängen. Am Gaumen kommt das Eichenholz auf samtweiche Weise zum Vorschein. Hier hält der Orbelia Via Aristotelis Syrah außerdem auch rundes Tannin bereit, das bis in den ausgedehnten Nachhall hinein präsent bleibt. Ein Wein für die würzige Küche Orbelia bietet mit diesem reinsortigen Syrah einen Wein, welcher sich als Menübegleiter bewährt. Die würzig rauchigen Anklänge aus dem Holzfass bilden gemeinsam mit der dunklen Frucht eine delikate Basis. Dies gilt nicht nur für den Genuss im Alltag, sondern auch bei Familienfesten und Abendessen mit Freunden. Ebenso glanzvoll kommt der Orbelia Via Aristotelis Syrah als Geschenk für Genießer daher, die sich gerne mit intensiven Weinen beschäftigen. Als Speisebegleiter passt dieser Rotwein ideal zu Steak vom Grill, mit Hackfleisch gefüllter Zucchini, Wildgulasch und frittiertem Räuchertofu."

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot